Qualität
bild32

Fleischherkunft

Fleisch ist Vertrauenssache

Dieser Grundsatz bestimmt unsere Auswahl der Herkunft der Tiere, die bei uns geschlachtet und verarbeitet werden.

Unsere Rinder beziehen wir ausschließlich vom Bauernhof Knoblauch aus Reichenbach im Täle, wenige Kilometer von Weilheim entfernt. Dabei haben wir uns auf die Rinderrasse Limousin spezialisiert, weil das Fleisch außerordentlich cholesterinarm und besonders zart gefasert ist, und ein ausgesprochen schmackhaftes Fleisch ergibt. Die Tiere werden auf dem Hof Knoblauch artgerecht in Offenställen sowie auf den Weiden des Tales am Fuße der Schwäbischen Alb gehalten. Den Tieren ermöglicht der Auslauf ein stressfreies Leben mit ausgewogener Ernährung und einer artgerechten Muttertierhaltung. Dieses Vertrauen in die bäuerlichen Familienbetriebe der Region, schafft auch das Vertrauen bei unseren Kunden.

Auch unsere Schweine stammen von Familienbetrieben aus der Region, hauptsächlich vom Bauer Allgöwer in Radelstetten. Wichtigste Futtergrundlage ist heimisches Getreide, ergänzt durch hochwertiges pflanzliches Eiweiß und Mineralfutter. Verzicht auf den Einsatz von Tiermehlen und Wachstumsförderern. Dadurch wird das Fleisch kräftiger, zarter, länger haltbar und durch bessere Fleisch- und Fettstabilität ergibt sich ein deutlich geringerer Bratverlust. Das Aroma kommt zudem besser zur Geltung.

Wir verarbeiten und veredeln also nur Fleisch dessen Herkunft wir 100 %ig kennen und sich auch jederzeit nachweisen lässt. Besonderen Wert legen wir auf die Einhaltung aller Tierschutzaspekte, insbesondere garantieren wir ausgesprochen kurze Transportwege. Wir produzieren also ausschließlich in der Region und für die Region.